Institut
Psychoanalyse
Ausbildung
Theoretische Seminare
Aktuelles
Links
Kontakte
 
Veranstaltungsprogramm
Mitte September 2018 bis Mitte Juli 2019

Seminar zur Theorie und Technik der Psychoanalyse und
der psychoanalytischen Psychotherapie

Dipl.-Psych. Barbara Schröder-Humpert, Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, Prof. Dr. med. Roger Schmidt
Jeden 1. Dienstag im Monat 19:15–20:45 Uhr in Kreuzlingen
Grundlagen und Praxis analytischer und tiefenpsychologischer Ansätze bei Perversionen und narzisstischen Störungen
Materialien
Fonagy, Peter, Campbell, Chloe, Bindung und Psychoanalyse,
  Psyche 71 (4): 275-305, 2017
Freud, Sigmund, Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie,
  GW V: 27-145, 1905
Berner, Wolfgang, Perversion, Psychosozial/GieĂźen, 2011
Dreyer, Karl-Albrecht, Transparenz und Teilhabe – Veränderungen
  in der psychoanalytischen und psychodynamischen   Behandlungstechnik
, psychosozial/GieĂźen, 2017
Morgenthaler, Fritz, Homosexualität, Heterosexualität,
   Perversion
, Qumran/Frankfurt am Main und Paris, 1984
Möhring, Peter, Lügen haben lange Beine, Zur psychoanalytischen
  Sozialpsychologie des Betrugs
, Jahrbuch der Psychoanalyse
  74: 103-129, 2017
Krause, Rainer, Affektpsychologische Ăśberlegungen zu
  Seinsformen des Menschen
, Psyche 71 (6): 453-478, 2017
Loewald, Hans W, Zur therapeutischen Wirkung der
  Psychoanalyse
, Psyche 71 (6): 510-545, 2017


Psychoanalytisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, Dipl.-Psych. Nicole Kasseckert, Dipl.-Psych. Reinhard Mack, Dipl.-Soz.-Päd. Peter Reutter
Jeden 2. Freitag im Monat 18:15–19:45 Uhr in Kreuzlingen
Diskussion von Forschungsarbeiten aus dem Institut, von Gästebeiträgen und von aktuellen Fachaufsätzen
Bisher feststehende Sitzungen
14.09.2018  LektĂĽre Kötscher
12.10.2018  LektĂĽre Kötscher
09.11.2018  LektĂĽre Kötscher
14.12.2018  LektĂĽre Kötscher
11.01.2019  Dr. med. Michael Amann, IfP:
Kasuistik
08.02.2019   Dipl.-Psych. Michael Nerad, IfP:
Mentalisierungsbasierte Therapie bei Antisozialen Persönlichkeitsstörungen
08.03.2019  Dipl.-Soz.Päd. Peter Reutter, IfP:
Genogrammarbeit
14.06.2019  Dr. med. Frieder Böhme, Tuttlingen:
Friedrich Hölderlin und die Psychiatrie
12.07.2019  Evaluation
Materialien
Kötscher, Dagmar, Meine Mutter, mein Vater, Hitler und ich,
  Kröner/Stuttgart 2018
Kötscher, Dagmar, Verdeckte Spuren deutscher Geschichte –
  verdeckende Psychoanalyse
. Forum der Psychoanalyse 28 (2):
  277-297, 2012
Ermann, Michael, Ein kurzer Kommentar zu Dagmar Kötscher:
  â€žVerdeckte Spuren deutscher Geschichte – verdeckende
  Psychoanalyse
. Forum der Psychoanalyse 28 (4): 425-427,
  2012


Seminar zur Kunst und Psychoanalyse
Lic. phil. Arnold Frauenfelder
Jeden 1. Freitag im Monat 18.15–19.45 Uhr in Kreuzlingen
Fortsetzung psychischer Grenzgang – Darstellung in Literatur, Malerei, Musik, Oper und Film
Vorgesehene Materialien
James, Henry, Owen Wingrave, Read Books 2012
Britten, Benjamin, Owen Wingrave, Oper DVD
Dutli, Ralph, Soutines letzte Fahrt, Wallstein Verlag/Göttingen
  2013
Highsmith, Patricia, Ediths Tagebuch, Diogenes/ZĂĽrich 1978
Schlöndorff, Volker, Film Ediths Tagebuch
Barker, Pat, Niemandsland, dtv/MĂĽnchen 1999
Woolf, Virginia, Mrs Dalloway, Reclam/Stuttgart 2012
Mahler, Gustav, 6. Symphonie
  Going with Fate, DVD zu Proben der 6. Symphonie, David
  Zinman, Tonhalle-Orchester ZĂĽrich
Fischer, Jens Malte, Gustav Mahler Der fremde Vertraute,
  dtv/MĂĽnchen/2011
Bachmann, Ingeborg, Malina, Suhrkamp/Frankfurt am Main
  2017
Schroeter, Werner und Jellinek Elfriede, Malina, Film
Frisch, Max, Mein Name sei Gantenbein, Suhrkamp/Frankfurt
  am Main 1998
Lilienthal, Peter, Jakob von Gunten, Film 1971
Maron, Monika, Munin oder Chaos im Kopf, S. Fischer/Frankfurt
  am Main
Walser, Robert, Jakob von Gunten, Suhrkamp
  Taschenbuch/Frankfurt am Main 1982
Pirandello, Luigi, Mal di luna (MondsĂĽchtig), aus der
  Novellensammlung Novellen fĂĽr ein Jahr
Taviani, Paolo und Vittorio, Kaos, Film 1984


Seminar zur Geschichte der Philosophie
Dipl.-Psych. Klaus Felske, Dr. rer. soc. Hartmut Rostek
Jeden 3. Freitag im Monat 18:15–19:45 Uhr in Kreuzlingen
Rationalismus und Empirismus
(Fortsetzung vom Studienjahr 2017/2018)
Vorgesehene Materialien (nach Behandlungszeitpunkt geordnet)
Hobbes, Thomas (1651) Leviathan
Elrod, Norman (1990) „Negative Freiheit“ oder „Positive Freiheit“   â€“ oder von beiden das Beste. Drei Modelle psychoanalytischen
  Denkens

Macpherson, Crawford B. (1962) Naturzustand und
  Marktgesellschaft

Freud, Sigmund (1930) Das Unbehagen in der Kultur
Pascal, Blaise (posthum 1669) Pensées (Gedanken)
Spinoza, Baruch de (posthum 1677) Politischer Traktat


FĂĽr die Teilnahme an einzelnen Seminaren und am psychoanalytischen Kolloquium wenden Sie sich bitte an die Institutsleitung (Kontakte).



Diese Seite drucken